ein besonderer Gottesdienst

thema wendepunkte und es berührte wie Menschen einer Gemeinde es darstellten . ihre persönlichen Wendepunkte und insgesamt wwie wunderbar man getragen wurde durch Musikbeiträge Texte Fürbitten…es gibt so viel mir

Danke! und hinter Gespräche bei Kleinen Häppchen und einen Glas zu trinken. und in dieser Gemeinde war ich mal Vertretungslehrerin es tat so gut die netten Schnacks aber auch gute klare Worte und zuhören…

und ich konnte innerlich loslassen von einem Kummer ,der mich belastet hat, und mich auftanken.. so schön wie es berührte.. wie gut dass ich nun schaue was gibt es woanders? Und nun zu Neuen Ufern…

und ein schönes Lied begleitet mich daraus in die nächste Woche

Da wohnt ein Sehnen tief in uns, o Gott, nach dir, dich zu sehn, dir nah zu
sein. Es ist ein Sehnen, ist ein Durst nach Glück, nach Liebe, wie nur du sie gibst.

1. Um Frieden, um Freiheit, um Hoffnung bitten wir. In Sorge, im Schmerz –
sei da, sei uns nahe, Gott.

2. Um Einsicht, Beherztheit, um Beistand bitten wir. In Ohnmacht, in Furcht –
sei da, sei uns nahe, Gott.

3. Um Heilung, um Ganzsein, um Zukunft bitten wir. In Krankheit, im Tod –
sei da, sei uns nahe, Gott.

4. Dass du, Gott, das Sehnen, den Durst stillst, bitten wir. Wir hoffen auf dich –
sei da, sei uns nahe, Gott.

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.