eine Kerze

einmal. weiß, symbolisiert heute, ich denke an Hermann, gestern schaute ich zum Grab. es ist wunderbar bewachsen. voller Kräuter Gräser kleinen Steingartenpflanzen dazwischen setzte ich unterschiedl. Heidekraut. Es freute mich, wie mir in der Familie gesagt wurde,das ist das Schönste auf dem Kirchhof , dazu das schlichte besondere Holzkreuz ..ja drei Jahre nun , aber es ein gutes Erinnern. Er ist dort und doch schon viel weiter weg. ich beginne neue eigene Wege seit dem Frühjahr alles noch etwas holperig. aber ich gehe und lerne und bin immer sicherer,was ich will was ich lebe oder nicht. und lerne zufriedener humorvoller mit neuem Bekanntschaften, die nicht verliefen. wie gedacht umzugehen.. ja für mich gilt das Motto auf das ,was da noch kommt. Zum Trauerkloß eigne ich mich nicht.

Dazu aber dennoch ein guter Text in der Zeit zum Thema Trauer. Denn es ist schwer zu verstehen, warum man Trauer keinen Raum gibt. Mir hat es sehr geholfen. einen fröhlichen neuen Weg zu gehen voller Zuversicht. Und dazu gehörte dann heute auch schon eine sehr große rote Kerze. die Wärme symbolisiert für mich.

https://www.zeit.de/2019/48/totensonntag-trauer-tod-abschied/seite-2

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.