Flachsen

Nächste Woche darf ich es wieder. Eine dringende Bitte erreichte mich bitte wer kann Flachs verspinnen?? und das Vorarbeiten zeigen…Eine Gruppe Schüler baute mit einer Pädagogin im Sommer im Schulgarten Flachs an. und nun soll es ans Faser befreien gehen. Also werde ich mit Sack und Pack hinfahren. und es darf dann auf alte Weise nach vollendeter Röste gebrochen geschwungen, gehechelt, am Wockenstab angebunden, es dann abgesponnen werden. Nun kommt meine neues schönes Rad von Henkys ins Spiel es hat so einen schönen schlichten Wockenstab.. dazu Bücher. Begriffe auf Schildern….und doch das wichtigste. praktisches Tun.. bin gespannt ob alles klappt wie gedacht. ich fürchte nur die hohe Luftfeuchtigkeit.dann bricht es nicht gut. Aber wir können ja schlecht noch eine Darre mit offenem Feuer aufbauen.. Nun, ich bringe meinen gehechelten Flachs mit.. und fertiges Garn auf der Klopfhaspel. und dann darf mitgeholfen werden…aber ich werde nicht zuviel verplanen.. alles in Ruhe. Jedenfalls ist es wunderbar, wie schön langsam ich den Flachs ausziehen kann mit dem neuen Rad.

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.