wetter

das ist ja immer Thema. Aber ich jammere nicht: kein Frost, kein Schnee, keine Glätte, nicht so viel heizen ,kein Schneeschieben. und mit den Stürmen bisher auch noch gut.

Das hatten wir schon ganz anders. Dazu keine eisigen Ostwindphasen wo alles einfriert. Oder früher die Unmengen Schnee. Nur die ständige Nässe geht auf den Geist. Aber man lernt es, es hinzunehmen. Und es soll trockener werden die nächsten 14 Tage..mal schauen. Also ich mochte Schnee und Eis , aber nun brauche ich es nicht mehr. Regen muss ich nicht wegschaffen und nicht streuen. Aber es wird nun schon heller. Gestern seit langem wieder erster schöner sonniger Tag. das hellt die Seele auf. und das mit den Stürmen und Wind kann ich gut über Profikarten einschätzen.

und schaut man bei den wassertemperaturen, kann man gut erkennen, bei uns ist die Nordsee schon kühler..eben ebbe und Flut daher Regen.. aber es gibt nur wenig Sturm gottseidank aber die Vorhersagen können auch irren, alles schon erlebt.. daher vorsicht ist die mutter der porzellankiste..

https://www2.bsh.de/aktdat/mk/nordsee/actual.gif