seid sorgsam

und stellt euch auf jahrelange Veränderung ein, es ist nicht nach 4 Wochen kontrolliert ,und wieder alles möglich, unser Alltag wird total anders, wir bekommen lange Zeit von Veränderung, und ich denke ,es wird uns dazu brigen, endlich die Partyzeit und Events und überall mache ich mit, bin überall mitten drin.

https://www.welt.de/gesundheit/plus206665229/Coronavirus-So-ernst-ist-die-Lage-wirklich.html

https://www.focus.de/wissen/coronavirus-mathematiker-es-wird-schlimmer-bevor-es-besser-wird_id_11788216.html

Als ich durch die Trauerzeit ging, begriff ich, ich kann mein Leben viel besser meistern,wenn ich Zeiten des Abstandes einbaue, des Rückzuges, des Trauers. Das wurde nicht begriffen, man griff mich sogar deswegen an.

Und auch jetzt als mir schnell klar war, was auf uns zukommt, wurde mir wieder Druck gemacht, man kann sich doch weiterhin treffen zu Einladungen, alles an Verboten umgehen…und ein klares deutliches “ auf keinen Fall erzeugte nur eine Flut von Nachrichten. „

Ich begriff, es gibt leute, die können und wollen nicht nachdenken klug handeln, weil sie nicht mathematisch denken.

Schaut bitte bei den Infos was Entwicklung einer Pandemie bedeutet, seid ihr klüger und wir sind am sehr kritischen Punkt, Als Tschernobyl außer Kontrolle geriet, da wurde der kritische Punkt nicht gemeistert, wir können es noch durch freiwillige Isolation aber das müssen alle machen…

und ich werde nun um uns nicht das Gefühl der Isolation weiter zu vermitteln, bewusst schöne lieder einbauen im Blog, und dann genießen wir eben in Gedanken..

Solveigs Lied



Das Laub, eh es fällt, leuchtet feuerbunt und schön,

leuchtet feuerbunt und schön.

Die lange kalte Nacht wird wohl irgendwie vergehn,

sie wird irgendwie vergehn.

Ich werde auf dich warten, egal wo du grad bist,

egal wo du grad bist.

Zurückkehr’n kann nur der, der einmal fortgezogen ist,

der fortgezogen ist.

Gespeist von Bach und Quell mündet jeder Strom ins Meer,

mündet jeder Strom ins Meer.

So führt dich jeder Pfad, jede Straße zu mir her,

jede Straße zu mir her.

Dieselbe Sonne wärmt uns, egal an welchem Ort,

egal an welchem Ort.

Und bist du schon im Himmel, so treffen wir uns dort,

so treffen wir uns dort.

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.