meine Morgenstunde

ich liebe sie: die Zeit, bevor die Sonne sich zeigt, während der Mond noch im Westen am Horizont ist – einfach herrlich. Draußen schwirrt es…überall werden Nester versorgt..ich staune, wie viele in diesem Jahr..und die vielen Obstbäume überall blühen nun. Es wird geturnt nach Raupen von Ast zu Ast geflogen, und die Rinde abgesucht..aber auch der Rasen..gestern tauchten Stieglitze auf zu drollig ihr paarweises Auftreten. genau corona gerecht.. während wir gestern radelten: genauso die Radfahrer nachmittags viele auch paarweise. Es amüsierte mich- Und nun meine Sitzkissen für die Terrasse oder weiße Gartenbank ebenso. Wir mögen dort gerne eine kurze Auszeit mit Kaffee oder Tee nehmen. und was hoppelte im Garten auf dem Hofplatz- 2 junge Hasen. und sie spielten mit Jagen gemeinsam hin und her. .

Ich geniesse nun , dass ich den guten Gepäckträger habe. Dort kann ich nun die Räder einfach und sicher transportieren. bzw ihn eingeklappt schnell abbauen und im Kofferraum verstauen.. so kann man gut schöne Ziele ansteuern.

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.