Von West nach Ost und mittendrin

Zuerst über unsere Nebenstraßen Richtung Flensburg..Freundin abgeholt, weiter zum NOK bei Rendsburg. Bei Fischerei in Rade ist Do Direktverkauf heute auch die wunderbaren Bücklinge.

Lecker roch es so frisch und warm aus dem Rauch…dann nach Kiel IKEA. Wollte neue Töpfe kaufen kleine Lampe..und wir überlegten dann bei Essensausgabe.wir essen woanders… Wir fahren nach Holtenau. Und hin. Aber gequatscht plötzlich auf der Levensauer Brücke.. aber über kleine Nebenwege direkt zum Thiessenkai. Und es war Platz!

Draußen heftiger Regen. Es gab Matjes und freien Blick dazu heißen Kaffee..in aller Ruhe gespeist. Dann Richtung Eckernförde…wieder gequatscht. Und da merkte ich wieder Levensauer Brücke vor mir..also irgendwie falsch raufgefahren nach Süden statt Norden!! aber ich drehte dann doch in Kiel um. Und nochmal über den Kanal. Nun entlang der Eckernförder Bucht zur Schlei Schleswig wieder so schöne Wasserflächen..Buchten..aber zuviel Regen. Freundin abgesetzt..Richtung Westen. Dort wieder heller Horizont. Aber die meisten Bücklinge sollten Nähe Bredstedt bei Family hin..und da wunderbarer Blick am Stollberg über Nordsee Halligwelt..weiter wieder im Regen und nun zu Hause nach Hause kommen so schön!!!! Mit lauter Musik im Auto  die letzten 300 m. Das ist ja nur ich!!! ich genieße das so  einfach mal nicht vernünftig zu sein..  volle Pulle!  auch beim Autoauspacken  schallt es dann über den ganzen Hof!! mir ging es so fröhlich gut! Alles  ausgepackt.. Ofen eingeheizt…und nun freue ich mich auf Bückling und denke an die Kindheit am Kanal.

Ich werde zum WE Frische Suppe mit Klößen kochen, Schwemm- und Fleisch- und dazu Reis und gutem Suppenfleisch ganz schlicht , nicht so viel Schnickschnack.

ja ich vermisse sehr das alte Zuhause das weggebaggert wurde und nun Kanal ist bzw der Damm zur Autobahnbrücke..kann meinen enkel nie das haus mehr zeigen,   da ist nur noch Wasserfläche—das ist immer wieder doch schmerzlich.

I was eight years old and running with a dime in my hand
To the bus stop to pick up a paper for my old man
I’d sit on his lap in that big old Buick and steer as we drove through town
He’d tousle my hair and say, „Son, take a good look around

This is your hometown
This is your hometown
This is your hometown
This is your hometown“

In ’65, tension was running high at my high school
There was a lot of fights between the black and white, there was nothing you could do
Two cars at a light on a Saturday night, in the backseat there was a gun
Words were passed, in a shotgun blast troubled times had come

In my hometown
My hometown
My hometown
To my hometown

Now Main Street’s whitewashed windows and vacant stores
Seems like there ain’t nobody wants to come down here no more
They’re closing down the textile mill across the railroad tracks
Foreman says, these jobs are going, boys, and they ain’t coming back

To your hometown
Your hometown
Your hometown
Your hometown

Last night me and Kate, we laid in bed, talking about getting out
Packing up our bags, maybe heading south
I’m thirty-five, we got a boy of our own now
Last night, I sat him up behind the wheel and said, „Son, take a good look around

This is your hometown“

0800 numnern

Ich bin genervt. Nun ruft auch die Telekom an behauptet man will mir Angebote machen , da kann ein Call Center viel mir erzählen. Weiss ich was stimmt??? ( warum so stur: hermann wurde auf duese Weise neuer Vertrag untergejubelt er meinte er wurde nur beraten. Damals war es 1&1, aber die agieren alle gleich callcenter sollen uns neu für Jahre festlegen!

Ich sagte nur noch bitte sagen Sie warum wollen sie den Teilnehmer sprechen? Und zusätzlich bitte nur schriftliche Angebote per Post!! nix am Telefon. Nie das Wort“ ja “ verwende ich. nie mehr . Und bleibe höflich : denn ich sagte nichts. Und sie legte auf!!

Nun schaue ich wiederholt Phönix ..ist irgendwie schon so vertraut das brit. Parlament und die Blockade. Unglaublich wie ruhig die diskutieren bei den Problemen.. Höflich obwohl Chaos droht. Ich bin erstaunt wie sachlich trotz allem es geworden ist. Das hilft mir sehr , eigene Sorgen zu relativieren.

Kommender Sommerschal

soll hieraus entstehen. Das Kettgarn : Wolle Baumwolle bei Ulli aus dem Sonderverkauf. Sie hat noch viele warme Farben davon. Ich will in unterschiedlichen Karos weben. Eure Webseiten inspirieren mich: ha Wortspiel. Web web.

Aber die echte Webarbeit machen wir Weberinnen.

Diesmal nahm ich Schärrahmen wegen der häufigen Farbwechsel. Besser wäre es, er würde hängen, und mit Knäulen schäre ich gar nicht gern. Lieber nehme ich Spulen und Konen.

Nächste Woche geht es damit weiter, ich werde es auf dem Victoria aus Schweden auf dem Kettbaum aufwickeln, schlichter Köper 2/2. Kronprinzessin Victoria hatte ja passend dazu auch Namenstag .

 

 

Farben mischen

Mit dem Pinsel sicher bekannt. Aber auch beim Weben und Stricken werden immer wieder gerne Garne Farben kombiniert, dabei entstehen im Kopf neue Farben. Die Kunst hat dabei unterschiedl. Techniken, ich stelle beim Weben fest , je feiner die Garne , um so besser der Effekt, und kleine Flottierung unterstützt das zusätzlich.

Doppeltes feines Leinengarn als Schuß

Wäsche

Neugewebtes wasche ich immer. Früher war ich zu vorsichtig, heute nutze ich meine moderne Waschmaschine für Leinen Baumwolle. Am besten wäscht man vor dem Vernähen, ohne Schleudern. Aber versäumt sollte es sein. Diesmal zickzack als feste Kante. Und ich nahm mir die Zeit meinen nichtfunktionierenden Einfädler zu inspizieren mit Feinwerkzeug und Lupe. Nun war ich so ruhig heute, dennoch die Minifeder als Eintiehhaken ist noch nicht genau wieder plaziert, nur ein wenig verbogen..ich bleib avber dabei..möchte zu gerne es wieder in Ordnung haben. Dann habe ich entgültig billiges Maschinennähgarn entsorgt, was immer wieder reisst, weg damit. Es frustet sonst. Kaufe nur noch Markengarn. Meine Nähmaschine mag nur das noch. Heute also danach gewaschen mit Farbfangtuch und heiß viel Wasser im Bottich, Einweichen kein Schleudern, nach dem Waschen Wasser nicht abpumpen.Erst vor dem Herausnehmen, so vermeidet man Knitterfalten. Nun tropft es ab auf der Leine draussen auf der überdachten Terassse. Das gibt nun aus den Webproben drei kleine Kissen und eine kleine Tischdecke. Die Webbreite ist ideal für Kissen mit Hotelverschluss.

Kleine Kissen

Der Bezug ist aus dem selbstgewebten Musterstücken. Ich nähe in der Weise mit Hotelverschluss. Diese Kissen nutze ich gerne als Zusatzkopfkissen.

Hier der Weg , wie ich falte:

Und so nutze ich die Hemden:

große Teile heraustrennen, vor die Hemden gründlich heiß waschen. Ich mag meine kleinen Nackenkissen sehr.

Aber alle kleinen Stoffteile werfe ich weg. Ich nutze nicht alles. Ich mag es nicht, wenn ich zu sehr an die Hemden konkret erinnert werde. Es ist einfach schmerzlich , Hermann war körperlich eingeschränkt und ich sehe dann, wie schwer es für ihn war , Knöpfe zu schließen . Ich erinnere mich lieber an Positives. Andere geben gleich alles weg. Das machte ich bei den Hemden nicht. Die alten Hemden sind aus so guten Stoffen genäht gewesen. Er bewahrte auch immer so viel auf.