sich Zeit geben

Bei weiteren Webproben fiel es mir noch nicht auf, der Musterschuß überdeckte es, Aber ich hatte noch einen Fehler im Einzug. erst mit feinem Leinengarn und schlichter Leinenbindung sah ich es: statt Schaft 4 in Schaft drei gefädelt und so erschien kein Abbinden . wie gut dass ich noch weiteres Testen machte. Nun einfach eine Litze neu geknüpft, den Faden abschnitten und von meinem Rest zwei Meter Kettgarn eingefügt. ich möchte ja nun edlen langen Tischläufer zuerst weben und schönes Webbild dabei über alles haben, keine Flickerei. Einfach Weberfreude nun !!! Die Bordüre mit drei unterschiedlichen Garnen und die klare Leinenbindung wird noch schöner nach Waschen und Mangeln .

es klappt nicht immer sofort

aber fehlerhaftes Weben mag ich nicht mehr, Es waren vier Fäden falsch im Rapport! und das in der Mitte!!

So hieß es von der Mitte her noch einmal neu einfädeln.. und Neustart.. egal nun stimmt es..!

ich mache da keine halben Sachen, dann werden eben die fehlerhaften Bereiche und das was danach folgt ,neu gefädelt,

Und wenn es sein muss wie heute auch mal die halbe Fadenzahl..aber nun bin ich zufrieden. Das Musterstück ist angewebt, und nun überlege ich wie ich weiter arbeiten werden für sets bzw Handtücher .

Mir war geplante Einzug für die dicken Eettfäden doch zu eng, daher neu verteilt ,und im Webeblatt Schlitze frei gelassen. Webbreit nun ca 45 cm, vorher 40 cm..das passt gut ,läuft ja noch ein mit der Wäsche.

und so habe ich  es aufgemacht,  die Hälfte der Knoten der angeschnürten Kette  gelöst und  die Kettfäden aus den Schußfäden herausgezogen.. Ebenso war die linke Kante fehlerhaft, also das nächste Mal kein Fernseher oder Radio an, es lenkt zu sehr ab.

und die Kettdichte ist etwas ungewöhnlich .Das Blatt ist 40/10, also 4 Schlitze auf einen cm. Ich habe nun immer jeden dritten Schlitz frei gehalten das passte zum Musterrapport , und für die die gerne rechnen: macht euch eine zeichnung und rechnet mal selbst.. ist dann ganz einfach.. ich mache das lieber so, dann kann ich viel besser eine gute Kettfadenaufteilung sehen, Das findet sich auch in guten Webbüchern.

16 geteilt durch 3 ,also 5,3 Fäden pro cm abgerundet. aber mir war wichtig, dass der Einzug harmonisch zum Rapport ist. später nach vielen Wäschen ist das kaum noch sichtbar. Also nehmt euch die Zeit arbeitet langsam. macht alles auf, was falsch ist , sonst wird es nur pfusch!!

und hier der Rosengang simple ohne Leunenbindung mit verschiedenen Trittfolgen
mal schauen was ich so webe

zu schön

die kleine Herde besucht. Sie kamen gestern hier zu mir. In den Sommerferien wird ihre Wolle gewaschen dann zum Kardieren zu Godosar und ich vermittle dann gerne Verkauf der Gotlandwolle. und schaut euch den Bock an! ohne Stock sollte man nicht auf die Fenne, wenn man es muß , lieber nicht betreten, da war er im letzten Jahr noch ganz anders. Aber bei meinem Sohn und Schwiegertochter läuft er ganz lammfromm bei Fuß und ordnet sich unter. Da weiß er , wer der Chef ist. Das kann man ihnen vermitteln, aber man muß mit allem rechnen . Kann plötzlich auch nicht mehr so sein. Kann auch sehr agressiv reagieren, wenn Leute Hund nicht anleinen er soll ja seine Herde schützen.. Aber ist ja mehrfacher Elektrozaun. und seit langem gottseidank hier keine Wolfsichtungen.

z

guter morgenstart

das wünsche ich euch mit diesem lied–

ich entdeckte ihn bei querbeetsuche nach starken liedern.. und bin so angetan, das sollte man mit allen frauen und mädchen gemeinsam immer tanzen und singen.. damit sie alle diese innere stärke wieder haben.. statt sie auf mode und gutes aussehen und hübsch nur zu minimieren. es wird wieder zeit dafür.

ntro- I raise my arms to the sky On my knees I pray I’m not afraid anymore I will walk through that door Walk, dance, rise Walk, dance, rise I can see a world where we all live Safe and free from all oppression No more rape or incest, or abuse Women are not a possession You’ve never owned me, don’t even know me I’m not invisible, I’m simply wonderful I feel my heart for the first time racing I feel alive, I feel so amazing I dance cause I love Dance cause I dream Dance cause I’ve had enough Dance to stop the screams Dance to break the rules Dance to stop the pain Dance to turn it upside down Its time to break the chain, oh yeah Break the Chain Dance, rise Dance, rise In the middle of this madness, we will stand I know there is a better world Take your sisters & your brothers by the hand Reach out to every woman & girl This is my body, my body’s holy No more excuses, no more abuses We are mothers, we are teachers, We are beautiful, beautiful creatures I dance cause I love Dance cause I dream Dance cause I’ve had enough Dance to stop the screams Dance to break the rules Dance to stop the pain Dance to turn it upside down It’s time to break the chain, oh yeah Break the Chain, oh yeah Break the Chain Dance Break Inst. Dance, rise Dance, rise Sister won’t you help me, sister won’t you rise x4 Dance, rise Dance, rise Sister won’t you help me, sister won’t you rise x4 This is my body, my body’s holy No more excuses, no more abuses We are mothers, we are teachers, We are beautiful, beautiful creatures I dance cause I love Dance cause I dream Dance cause I’ve had enough Dance to stop the screams Dance to break the rules Dance to stop the pain Dance to turn it upside down Its time to break the chain, oh yeah Break the Chain, oh yeah Break the Chain (Repeat chorus

Brennnessel der2. Text: experimentieren

So es ließ mir keine Ruhe. Kurz gefrühstückt , dann Handschuhe an (nützen wenig) und Brennnesseln geschnitten in unterschiedlichen Reifestadien. Gelernt: wenn man die Stängel durch Ahornblätter zieht, so werden die Stängel frei von Nesseln. Kürzere Stücke geschnitten, der Länge nach halbiert: wie praktisch doch mein Holztritt ist. Mit einem Hammer geklopft. Die jungen Stängel wurden sofort platt und man konnte so schön die Fasern in der Bastschicht erkennen. Dickere Stängel: Da habe ich die Bastschicht abgezogen. Auch geklopft , wieder schöne Fasern. Aber mir zuviel Grün drum herum. Ließ sich auch nicht durch Ziehen durch die Benadelung der Handkarden nicht abstreifen. Nun einen Stängel entbastet und der Bast liegt nun zum Nassrösten in einem Glas in der Sonne. Abgedeckt, nicht zugeschraubt, denn ich möchte keine Maden züchten.Habe nie gesehen , wie wertvoll meine Brennnesseln sind. Das hat sich nun geändert. Aber ich habe auch reichlich Klettenlabkraut. Da weiß ich wie schön man orange mit den Wurzeln färben kann. Nur bei unseren schweren Tonboden werde ich sie nicht so einfach herausziehen können. Ach ja Brennnessel sind auch toll für Grünfärbung mit etwas Eisen. Auch mal gemacht. Aber nun ist der Webstuhl dran. Von alleine ist die Kette nicht eingezogen.Hier Bilder vom experimentellem „Vergnügen“, jedenfalls habe ich nun sehr warme Hände dank der Nesseln.

Danke

So viele Leserinnen!! Schon seit langem ..Freut mich sehr. Danke euch!! Diesmal sogar 85 ..immer wieder so schöner Besuch. Und dann pro Leserin 2 bis 3 Klicks.. ich sage Euch schlicht: vielen Dank!!

vorbereitung für die 3. faserart

ich habe ja es schon mal versucht, im herbst brennnesseln geerntet und dann auf die bekannte weise geröstet , aber die fasern zerbröselten.

Ob ich Nessel verarbeitet bekomme , weiß ich noch nicht. Muss schauen wie mein Körper aus die Nesselgifte reagiert. Meide sie ja möglichst. Daher wäre eventuell aich Wasserröste angesagt. Aber wer Brennnesseljauche kennt, weiß wie arg das stinkt. Dann werden die Stängel nach dem Rösten wie bei Flachs gespült und getrocknet. Werde einfach heute erste Probe ansetzen. Das ist das Tolle: hier kann ich all das nun austesten. Es geht mir ums Lernen, nicht um viel zu schaffen. Wer von euch ist genauso davor? Selber skch eigene Weisen überlegen durchprobieren? Icv finde es so blöd wenn mann nur genau nach der Anleitung anderer immer nur dasselbe mscht. Okay ein Paar Socken haben gerne Partner aber wochenlang tagelang immer dieselben Web Strick Näharbeiten. Ne dazu keine Lust mehr. Ich arbeite viel lieber mit Experimenten. Dazu lesen . Und ausxden Erfahrungen sich weiter entwickeln. Kann nie nach einer Anleitung genau nacharbeiten. Ist viel zu penibel langweilig. So sind imner alle Webarbeiten unterschiedlich. Viel spannender so. Natürlich trail and error heißt auch nix geworden. Na und? Macht doch nix aber im Kopf ist Wissen gewachsen. Daher schreibe ich hier..lernt selber und experimentiert. Aber das tut kaum eine! Die meisten trauen sich nicht oder wollen mit ihren Blogs leider nur Kunden werben. Tut mir leid für euch. Aber ich habe meine Händler und im Moment reichlich Fundus. So nun zurück zu meiner möglichen Umsonstfaser Nessel.

Nun will ich es wieder probieren also mit drei einh. Faserarten spinnen und weben Flachs Hanf und Nessel

und zwar mähte ich heute Morgen überall wo ich mit dem rasenmäher meine kleine Wege mähe, seitlich schon recht starke Brennnesselpflanzen. sie sind so üppig und es wachsen noch so viele!! Die ehemalige Wiese ist voll davon! Da habe ich nun recherchiert und entdeckt bei archäolog. Forschern und Männern die nun das alte Wissen wieder aktivieren und und ausprobieren, sie können auch grün geerntet werden und verarbeitet.. das werde ich ausprobieren, aber nur mit Handschuhen. Dann kardieren und verspinnen ..

und dazu passt nicht das Märchen von Grimm sondern das von Hans Christian Andersen

Die wilden Schwäne

https://maerchen.com/andersen/die-wilden-schwaene.php

das wird spannender sommer  . Als wir die  beiden Waldstück anlegten, waren es oftmals ,bis endlich ein grünes Dach sich bildete,  2 m hohe Pflanzen..  aber auch hier streben sie nach oben und haben dicke Stängel.. also ernten  nachhaltig   ich hoffe nur mein körper wird es nicht zu stark mit dem Nesselgift— aber da mummel ich mich richtig ein.  

und hier der Film des Archäolo. Forschens 

und einer Waldschule

Hanf 1

Der Beitrag ist verschwunden also nochmal. Ich habe vom Sanitärbedarf im Baumarkt Hanf mitgebracht und angesponnen. War zu grosse Menge und ließ sich schwer ausziehen. Aber schöne feine Faser. Hart aber war ja auch für Arbeitskleidung . Das wird das weitere Garn für meine Setserie. Auch hier werde ich nass aufwickeln. Mehr findet ihr bei youtube unter hemp spinn. Oder Hanf spinnen. Gibt auch gute internetseiten dazu . Aber die Faser riecht stark nach Hanf. Soll da wohl gleich die Packung leer im Auto haben, damit man nichts anderes bei mir vermutet als Fasern.

Berauscht

Bin ich nicht, aber es riecht schon stark nach Hanf. Aus dem Baumarkt heute migebracht. Und der Faden ust fein zu spinnen aber viel härter als Flachs. Nun das wsr ja auch ursprünglich die Faser für Jeans und Arbeitshosen. Am Spinnrad kann man den Stab einstecken. Doch völlig unpraktisch diw Fasern sind viel zu nahe an Spinnflügel. Ich habe den Stab einfach in die Platte des alten Gartentisches gesteckt. Aber besser sind doch kleine Mengen. Werde das ändern und lieber noch mal nachhecheln. Aber nun nutze ich die schöne Sonne mittags. Auch dieses Garn wickle ich nachher nass auf eine Pappspule. Aber es vringt nehr Spaß als die Spinnerei von Werg. Das mache ich nicht mehr.